CLILiG 2022

CURRICULARE TRENDS | FORSCHUNGSANSÄTZE | TECHNOLOGIEINNOVATIONEN

EINE INTERNATIONALE KONFERENZREIHE ZUM FACH- UND SPRACHINTEGRIERTEN LERNEN IN DER ZIELSPRACHE DEUTSCH

TEIL I: 15. März 2022 | ONLINE

TEIL II: 30. Juni 2022 | PRÄSENZ & LIVE-STREAM

TEIL III: vorauss. Dezember 2022 | PRÄSENZ & LIVE-STREAM

TeilnehmenINFORMATIONEN ERFRAGEN

CLILIG 2022

Bereits seit über 15 Jahren – beginnend etwa mit  Curriculum Linguae 2007 im Kontext von CLILiG in Europa – finden in regelmäßigen Abständen internationale CLILiG-Konferenzen statt – zu den Neuigkeiten in der Forschung und Praxis sowie zur weiteren internationalen Vernetzung und Zusammenarbeit rund um das fach- und sprachintegrierte Lernen in der Zielsprache Deutsch. Trotz und gerade wegen der anhaltenden Pandemieverhältnisse soll das Jahr 2022 hierzu keine Ausnahme darstellen. Vielmehr umgekehrt wird in diesem Jahr nicht nur eine Konferenz, sondern eine mehrteilige Veranstaltungsreihe zu CLILIG stattfinden und Fachinteressierten aus aller Weit eine Plattform für Austausch bieten – vorerst “nur” online, aber im Laufe des Jahres hoffentlich auch in Präsenz. Analog zu zwei aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten “daf-immersion.de” und “PLURICLIL” wird der thematische Schwerpunkt der Konferenzreihe  u.a. auf den derzeitigen internationalen Curriculumentwicklungen und bisher einzigartigen Technologieinnovationen zur Unterstützung und Förderung von CLILiG in Forschung und Praxis liegen – mit dem Ziel, die internationale Vernetzung und Zusammenarbeit zu dem immer wichtiger werdenden Thema weiter auszubauen und zu intensivieren.

CLILiG 2022 – TEIL 1

15.03.2022 | 12:00 – 16:00 Uhr (MEZ) | ONLINE

PROGRAMM:

12:00 Uhr
Kick-Off & Einführung

 Kim Haataja

Präsentation der Konferenzreihe und Vorstellung ausgewählter aktueller Forschungs- und Entwicklungsmaßnahmen zu CLILiG

12:30 Uhr
CLILiG in praxi – Beispielkontext 1: Romuvos Gymnasium, Siauliu, Litauen

Aina Budvytyte

Präsentationen zu europäischen “CLILiG-Landschaften”: Romuvos Gymnasium, Siauliu, Litauen – CLILiG-Profil & Mitwirkung als Pilotschule in daf-immersion.de und PLURICLIL

12:45 Uhr
Förderung von CLILiG in Forschung & Praxis: Fallbeispiel: Romuvos Gymnasium, Siauliu, Litauen

Kim Haataja

Kontextspezifische Technologieinnovationen für das Romuvos Gymnasium, Siauliu, Litauen: Zielsetzungen, Inhalte und Implementierung im Kurzüberblick

13:00 Uhr
CLILiG in praxi – Beispielkontext 2: Deutsche Schule Madrid, Spanien (DSM)

Ulrike Weinreich

Präsentationen zu europäischen “CLILiG-Landschaften”: Deutsche Schule Madrid, Spanien (DSM) – CLILiG-Profil & Mitwirkung als Pilotschule in daf-immersion.de und PLURICLIL

13:15 Uhr
Förderung von CLILiG in Forschung & Praxis: Deutsche Schule Madrid, Spanien (DSM)

Kim Haataja

Kontextspezifische Technologieinnovationen für die Deutsche Schule Madrid, Spanien (DSM): Zielsetzungen, Inhalte und Implementierung im Kurzüberblick

13:30 – 14:00 Uhr
P A U S E

 

14:00 Uhr
CLILiG in praxi – Beispielkontext 3: Deutsche Schule Helsinki, Finnland

(Video)

Präsentationen zu europäischen “CLILiG-Landschaften”: Deutsche Schule Helsinki, Finnland – CLILiG-Profil & Mitwirkung als Pilotschule in daf-immersion.de und PLURICLIL

14:15 Uhr
Förderung von CLILiG in Forschung & Praxis: Deutsche Schule Helsinki, Finnland

Kim Haataja

Kontextspezifische Technologieinnovationen für die Deutsche Schule Helsinki, Finnland: Zielsetzungen, Inhalte und Implementierung im Kurzüberblick

14:30 Uhr
CLILiG in praxi – Beispielkontext 4: Sammon keskuslukio, Tampere, Finnland

Riikka Haataja

 

Präsentationen zu europäischen “CLILiG-Landschaften”: Sammon keskuslukio, Tampere, Finnland – CLILiG-Profil & Mitwirkung als Pilotschule in daf-immersion.de und PLURICLIL

14:45 Uhr
Förderung von CLILiG in Forschung & Praxis: Sammon keskuslukio, Tampere, Finnland

Kim Haataja

 

Kontextspezifische Technologieinnovationen für die Sammon keskuslukio, Tampere, Finnland: Zielsetzungen, Inhalte und Implementierung im Kurzüberblick

15:00 Uhr
CLILiG in praxi – Beispielkontext 5: Gymnasium LO 46, Warschau, Polen

Ole Wagner

 

Präsentationen zu europäischen “CLILiG-Landschaften”: Gymnasium LO 46, Warschau, Polen – CLILiG-Profil & Mitwirkung als Pilotschule in daf-immersion.de und PLURICLIL

15:15 Uhr
Förderung von CLILiG in Forschung & Praxis: Gymnasium LO 46, Warschau, Polen

Kim Haataja

 

Kontextspezifische Technologieinnovationen für das Gymnasium LO 46, Warschau, Polen: Zielsetzungen, Inhalte und Implementierung im Kurzüberblick

15:30 Uhr
Fragen & Antworten – Abschlussdiskussion und Ausblick

 

 

Zusammenfassung des ersten Konferenzteils & gemeinsame Abschlussdiskussion und Ausblick auf weitere Aktivitäten & Kooperationsschritte im Rahmen von und angrenzend an CLILiG 2022.

16:00 Uhr
ENDE DER VERANSTALTUNG

 

CLILiG 2022 – TEIL 2

30.06.2022, HEIDELBERG | 10:00 – 16:00 Uhr (MEZ) |

LIVE-STREAM 10:00 – 12:00 und 15:00 – 16:00 Uhr

PROGRAMM IN KÜRZE

VORTRÄGE | PRÄSENTATIONEN

CLILIG 2022 | TEIL 1

Aina Budvytyte
Aina Budvytyte

Siauliu, Litauen

Ole Wagner
Ole Wagner

Warschau, Polen

Ulrike Weinreich
Ulrike Weinreich

Madrid, Spanien

Riikka Haataja (Video)
Riikka Haataja (Video)

Tampere, Finnland

Kim Haataja
Kim Haataja

Tampere, Finnland

Auf der nächsten Veranstaltung vortragen?
N.N. (Video)
N.N. (Video)

Helsinki, Finnland

Ibolya Kurucz
Ibolya Kurucz

Heidelberg, Deutschland

CLILIG 2022

TEIL 1 | 15. März 2022 | ONLINE

TEIL 2 | 30. Juni 2022 | PRÄSENZ & LIVE-STREAM

TEIL 3 | vorauss. Dezember 2022 |  PRÄSENZ & LIVE-STREAM

Die Konferenzreihe CLILiG 2022 ist kostenlos, aber teilnahmebeschränkt

CLILiG 2022 findet statt mit freundlicher Unterstützung durch das Auswärtige Amt der BRD (Netzwerk Deutsch & PASCH) und die EU-Kommission (Erasmus+ | Strategische Partnerschaften). Da die Veranstaltungsreihe jedoch aus organisatorischen Gründen teilnahmebeschränkt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung – einfach per Klick auf den vorliegenden Button

INNOCLILIG

Innovative Wege und Werkzeuge für fach- und sprachintegriertes Lernen auf Deutsch

PLURICLIL

Fostering Plurilingualism through Content and Language Integrated Learning (CLIL) and ICT- Innovations

daf-immersion.de

Deutsch als Fremdsprache

Immersiv – Simulativ – International

An CLILiG 2022 teilnehmen? Sonst Fragen zu CLILiG? Sehr gerne. Jederzeit.

Haben Sie Fragen zur Konferenzreihe “CLILiG 2022”? Wollen Sie sich sonst über die Forschungs- und Entwicklungsarbeit rund um CLILiG informieren? Sind Sie an Kooperation interessiert? Oder vielleicht an Mitgliedschaft im neuen CLILiG-Innovationsforum? Unabhängig von Ihrem Anliegen freuen wir uns sehr von Ihnen zu hören – jederzeit und weltweit.

14 + 4 =

CLILiG 2022

findet statt unter Mitwirkung und mit Unterstützung von u.a.

crealang. research & innovation

Technopolis | Peltokatu 26

FIN-33100 Tampere

SSL-Zertifikat

ID: FI3150268-7

MAIL: info@crealang.com

SKYPE: Crealounge.

PHONE: +358 50 590 7188

WWW: crealang.com

LAB: lab.crealang.com

facebook

twitter

youtube

© crealang. research & innovation oy 2014-2022